Racing History
1000 Km Spa 2008
Classic Endurance
Radical Masters
Le Mans Series
Le Mans Series

Nach langer Zeit war ich wieder einmal in Spa zu einem der großen 1000 Kilometer Rennen. Das faszinierende Duell der Audi gegen die Peugeot, der Kampf der Porsche RS Spyder und strahlender Sonnenschein machte Spa 2008 zu einem echten Erlebnis. Dazu kam in diesem Jahr wirklich großer Sport. Denn die Teams der LeMans Series bereiteten ihre Autos für das große 24-Stunden-Rennen von Le Mans vor. Peugeot mit Jacques Villeneuve gewann das Rennen vor dem Audi von Premat/Rockenfeller und dem Oreca Judd von Olivier Panis.

Samstag auf dem Boxendach

Der Charouz-Lola LMP1 mit Stefan Mücke und Jan Charouz.

Team Modena Aston-Martin DBR9 mit Tomas Enge

Der Porsche RS Spyder des niederländischen Van Merksteihn Teams. Am Steuer Jos Verstappen und Peter van Merksteijn

Porsche RS Spyder des Essex Teams, Ferrari F430 GT und der Matmut Porsche 997 GT3

Vanina Ickx

Der Ferrari F430 GT von Peter Kaufmann. LMGT2 Kategorie

Dindo Capello und Allan McNish

Noch mehr vom Boxendach

Sonntag - Rennimpressionen

Porsche 997 GT3 RSR von Farnbacher Racing

Der Pescarolo-Judd LMP1 von Saulnier Racing

Der Peugeot 908 Hdi-FAP von Jacques Villeneuve, Pedro Lamy und Stephane Sarrazin. Die späteren Gesamtsieger des Rennens.

Boxenausfahrt des Audi R10 TDI Nr. 1 mit Allan McNish und Dindo Capello

R10 Ersatzteile in der Audi Box

Der Lola MG LMP2 von Tommy Erdos und Mike Newton.